Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

"Helfen Sie mit: Musikinstrumente, Helme und Fußballschuhe für Malawi gesucht!"

Der Freundeskreis Malawi – Hannover e.V., das Projekt Werkzeuge für Afrika der Beschäftigungsförderung der Stadt Hannover und der Verein Arbeit und Dritte Welt e.V. haben eine bewegende Initiative gestartet: Sie planen einen weiteren Container mit Fahrrädern und Werkzeugen nach Malawi zu schicken, um dort die Lebensbedingungen zu verbessern. Doch es fehlt noch einiges an wichtiger Ausrüstung: Fahrradhelme und Flickzeug werden dringend benötigt, um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten. Zudem sind weitere Musikinstrumente gefragt, da die bereits versendeten Instrumente eine große Begeisterung ausgelöst haben und die Idee eines Orchesters entstanden ist.

 

Die talentierte Trainerin Karen Chaula hat einen besonderen Wunsch geäußert: Sie bittet um gut erhaltene Fußballschuhe für die aufstrebenden Fußballspielerinnen in Malawi. Immer mehr Mädchen möchten Fußball spielen, aber viele von ihnen müssen barfuß oder in Flipflops antreten, da sie sich keine Fußballschuhe leisten können. Mit Ihrer Unterstützung können wir diesen jungen Sportlerinnen die Möglichkeit geben, ihre Leidenschaft sicher und angemessen auszuüben.

 

Mehr Informationen zu dieser herzlichen Aktion finden Sie auf der Website des Freundeskreises Malawi unter www.freundeskreis-malawi.de. Lassen Sie uns gemeinsam dazu beitragen, das Leben in Malawi ein Stückchen besser zu machen!

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 08. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

UNTERSTÜTZEN SIE UNS

gern mit einer Spende

 

Spendenkonto

Freundeskreis Malawi e. V.
Sparkasse Hannover
IBAN DE77250501800000233455
BIC SPKHDE2HXXX

 

Unser Verein erhält keine institutionelle Förderung. 

Wir arbeiten ehrenamtlich.

 


Bei Spenden und Mitgliedsbeiträgen bis zu 300 Euro je Zahlung ist keine formale Zuwendungsbescheinigung erforderlich. Für die Steuerjahre bis 2020 galt der vereinfachte Zuwendungsnachweis nur bis 200 Euro (§ 50 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 EStDV).
Bitte vergessen Sie nicht ihre persönliche Postadresse und E-Mail-Adresse für die Spendenquittung anzugeben.
Bei Fragen wenden Sie sich dazu an:

  

Unsere Kooperationspartner

finden Sie hier.