Oster-Tanz-Tage im Opernhaus

leif Allgemein

bis 22. April 2019 im Opernhaus – mit TänzerInnen aus Blantyre

Die internationalen Oster-Tanz-Tage im Opernhaus sind weit über die Grenzen Hannovers bekannt und wertgeschätzt und sind zu einem Aushängeschild Hannovers geworden. 2019 werden Gastspiele aus drei Kontinenten im Zentrum der Oster-Tanz-Tage stehen. Wie immer komplettieren Workshops und Aktionen für kleine wie große Tanzfans das Angebot der Oster-Tanz-Tage. In diesem Jahr werden zum ersten Mal ein Tänzer und Jugendliche aus unserer afrikanischen Partnerstadt Blantyre nach Hannover kommen und an den Tanz-Tagen aktiv teilzunehmen. Bereits seit 2011 besteht ein Kontakt zwischen dem Freundeskreis Malawi e.V. und dem Opernhaus. Bekannte MusikerInnen, SchauspielerInnen und der Filmemacher Shemu Joyah konnten Ballettabende besuchen, die für sie zu einem der größten Erlebnisse in unserer Stadt wurden. In diesem Jahr werden drei SchülerInnen und ein Tänzer aus Blantyre erwartet.