Doppelausstellung „Blantyre Urban Profil“ und „Myths of Malawi“

Silvia Hesse Allgemein, Blantyre

In der Zeit vom 9. bis 30. August 2016 werden im Foyer der VHS Hannover die beiden Ausstellungen „Blantyre Urban Profil“ und „Myths of Malawi“ gezeigt.

Die Ausstellung „Blantyre Urban Profil“ widmet sich den Ausführungen der beiden Studentinnen, die 2015 für drei Monate ein Praktikum in Blantyre absolvierten und ihre Eindrücke und Erfahrungen vorstellen werden.

Die Ausstellung „Myths of Malawi“ basiert auf einer Initiative der Kunsthistorikerin und Künstlerin Dr. Kristina Heide, die drei Jahre in Blantyre lebte. Gemeinsam mit ihrem malawischen Kollegen Ellis Singano veranstaltete sie ein malawisch-deutsches Künstlertreffen mit gemeinsamem Workshop, an dem vier deutsche und acht malawische Künstler eine Woche zusammen lebten und arbeiteten.

Die Eröffnung ist am 9.8. geplant. Die Finnisage ist für den 30.8. 2016 vorgesehen.
Bei der Finnisage wird voraussichtlich die Education Managerin Evelyn Myjima,aus Blantyre anwesend sein.